Schulschließfach Versicherung

Sie erhalten hier einen kurzen Überblick über Ihren Versicherungsschutz. Diese schützt Sie vor den finanziellen Folgen bei Beschädigungen oder Verlust vom Schulschließfachinhalt. Diese Informationen sind nicht abschließend. Der komplette Vertragsinhalt ergibt sich aus  den Allgemeinen Versicherungsbedingungen der ERGO Versicherung AG.

Gegenstand der Versicherung

Versicherungsschutz besteht für den Schließfachinhalt u.a. gegen Brand, Blitzschlag, Explosion, Leitungswasser und Einbruchdiebstahl. Des weiteren besteht Versicherungsschutz, sofern der in jeder Schule vorhandene Generalschlüssel für die Schließfächer durch Einbruchdiebstahl aus einem abgeschlossenen Schlüsseltresor gestohlen wird und damit Schließfächer geöffnet werden.

Versicherungsumfang Schulschließfach Versicherung Normal

Im Schadenfall wird der Versicherungswert ersetzt. Das ist der Zeitwert am Tag des Schadens bis zur Versicherungshöhe. Die Versicherungssumme beträgt pro Schließfach max. 500 Euro. Nicht versichert sind Bargeld und Unterhaltungselektronik (z.B. Handies, Smartphones, MP3 Player,  Tabletts, Laptops). Eine Unterversicherung wird nicht angerechnet. Schäden die Sie vorsätzlich, böswillig oder mutwillig herbeigeführt haben, sind ausgeschlossen.

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Schulschließfach Versicherung Normal können Sie hier einsehen.

Versicherungsumfang Schulschließfach Versicherung Plus

In Erweiterung des normalen Versicherungsumfangs ist hier sämtliche Unterhaltungselektronik im Versicherungsumfang eingeschlossen. Bargeld ist ebenso nicht versichert. Die Versicherungssumme hier beträgt pro Schließfach max. 1000 Euro. Befinden sich auch Musikinstrumente im Schließfach erhöht sich die Versicherungssumme sogar auf max. 2000 Euro.

Die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Schulschließfach Versicherung Plus können Sie hier einsehen.

Versicherungsverpflichtung

Sie müssen einen rechtswirksamen Mietvertrag zur Anmietung eines Schulschließfaches abgeschlossen haben. Der dort vereinbarte Versicherungsbeitrag muss zum Zeitpunkt des Schadenseintritts im Rahmen der Rechnungslegung vollständig bezahlt sein.

Schadensfall

Im Falle des Schadenseintritts müssen Sie die Schule und uns unverzüglich darüber informieren. Den Schaden melden Sie uns bitte entweder per Email (info@schliessfach.de) oder per Fax (030-767 3333 99).  Bei Beschädigungen/Verlust von Gegenständen mit einem Neuwert von über 100 Euro ist es zwingend notwendig, dass Sie uns eine Rechnungskopie/Zahlungsbeleg des betroffenen Gegenstandes übermitteln. Außerdem trifft Sie persönlich die besondere Obliegenheit eine Strafanzeige wegen Einbruchdiebstahl bei der örtlichen Polizei zu stellen.

Laufzeit, Kündigung

Der Versicherungsvertrag ist gekoppelt an den Mietvertrag zur Anmietung eines Schulschließfaches. Insofern beginnt der Versicherungsschutz mit Beginn des Mietvertrages. Der Versicherungsschutz endet mit der Kündigung/Beendigung des Mietvertrages. Sie müssen also die Schulschließfach Versicherung nicht separat kündigen. Sie ist Bestandteil Ihrer Kündigung des Mietvertrages. Dieser hat eine Kündigungsfrist von 8 Wochen zum Endtermin.

Kontakt

Bei weiteren Fragen hinsichtlich der Schulschließfach Versicherung und zu Fragen der Schadensregulierung wenden Sie sich bitte ausschließlich an unseren ERGO Spezialisten:

ERGO Bezirksdirektion

Michael Szygula
Kornblumenweg 7
16548 Glienicke/Nordbahn

Tel.: 033056/286698
Fax.: 033056/286699

Email: michael.szygula@ergo.de